Abhängigkeiten erkennen und reduzieren

Smoking by Riccardo FIssore - Unsplash

Smoking by Riccardo Fissore – Unsplash

Minimalismus bezieht sich ja nicht nur auf materielle Dinge, sondern ist generell ein Mindset. Und in diesem Zuge möchte ich auch meine Abhängigkeiten reduzieren. Was bringt mir das, also warum?

  • Freiheit
  • Kostenreduktion

Liste der Abhängigkeiten

Wie bin ich vorgegangen? Zuerst habe ich eine Liste meiner Abhängigkeiten gemacht. Dadrauf können Dinge stehen wie Zucker, Kaffee, Fernsehen, Computerspiele etc.
An sich sind das ja keine schlimmen Abhängigkeiten. Aber es sind/können Abhängigkeiten sein, die Zeit und Geld benötigen. Werde ich sie also los, habe ich die Freiheit mir auszusuchen ob ich Kaffee trinken möchte oder nicht, und ich muss nicht mehr so viel zahlen, da ich ja nicht mehr so viel Kaffee konsumiere.

Weiterlesen →

20. Oktober 2016 von Ms. Maxi
Kategorien: Kopfsache, Minimalismus | Schreibe einen Kommentar

Minimalismus zusammengefasst – Die Essenz des Minimalismus

Minimalismus

Minimalismus von Unsplash

Es werden viele Bücher über Minimalismus und minimalistisch leben, arbeiten, träumen… verfasst. Aber eigentlich ist Minimalismus ganz einfach – minimalistisch eben. Hier einmal Minimalismus zusammengefasst:

Es gibt eigentlich nur zwei wesentliche Punkte, die man beachten muss, wenn man minimalistisch leben möchte:

  • Kaufen: Kaufe nur Dinge die du essen kannst, und auch hier nur die Dinge die du wirklich isst
  • Besitzen: Entledige dich aller Dinge die du nicht ständig benötigst oder behalten möchtest weil sie dich erfreuen.

Weiterlesen →

13. Oktober 2016 von Ms. Maxi
Kategorien: Minimalismus | Schreibe einen Kommentar

Buchtipp: Apokalypse jetzt!

Apokalypse Jetzt! - Greta Taubert

Apokalypse Jetzt! – Greta Taubert

Was passiert wenn eine Katastrophe in Deutschland geschieht, und unsere Infrastruktur zusammen bricht? Immer mehr Menschen stellen sich diese Frage. Auch Greta Taubert wurde von Unsicherheiten geplagt, ob wir heute überhaupt noch wissen, wie wir ohne diese Konsumlandschaft überleben können. Sie beschließt, das auszuprobieren: Apokalypse Jetzt!

Greta beschließt für ein Jahr die ausgetretenen Konsumpfade zu verlassen und widmet sich jeden Monat einem neuen Thema:

Weiterlesen →

11. Juni 2016 von Ms. Maxi
Kategorien: Buchtipp, Minimalismus | Schreibe einen Kommentar

Gebundenes Kapital in meiner Wohnung

Groceries by Unsplash

Groceries by Unsplash

Dieses Mal geht es um Verbrauchsgüter. Insbesondere also Lebensmittel und Toilettenartikel wie Kosmetika und Klopapier.

Warum Verbrauchsgüter?

Verbrauchsgüter sind normalerweise Dinge, bei denen ich häufiger verwende und demnach einen höheren Durchsatz habe. Doch gerade Dinge die ich auf meinem Körper (auf-)trage oder auf irgendeine Art und Weise in den Körper gelangen möchte ich in guter Qualität nutzen. Mir geht es nicht darum jetzt möglichst „billig“ zu sein, sondern lediglich unnütze Ausgaben zu vermeiden und gut, aber auch verantwortungsbewusst zu leben (Stichwort: Umwelt). Durch die Quantität habe ich hier einen guten Ansatzpunkt um meine Kosten zu optimieren.

Weiterlesen →

19. Mai 2016 von Ms. Maxi
Kategorien: Finanzen, Minimalismus | Schreibe einen Kommentar

Einkaufsplanung: Lebensmittel und Kochen

Dish by Unsplash

Dish by Unsplash

Seit dem ich regelmäßig meine Gerichte plane, haben sich meine Lebensmittelausgaben drastisch reduziert. Wie kommt das?

Einkaufen nach Gewohnheit

Bevor ich angefangen habe mein Essen zu planen habe ich meistens alle 2-3 Tage eingekauft. Ich koche jeden zweiten Tag und esse das gekochte Essen dann zwei Tage hintereinander. So spare ich Zeit und muss nicht so häufig kochen. Das ist nämlich kein Hobby von mir…
Wenn ich mir also etwas ausgesucht habe zum Kochen, habe ich mir eine Liste geschrieben und bin dann einkaufen gefahren. Dadurch, dass ich häufiger im Lebensmittelladen war, ist natürlich auch mehr in meinen Korb gewandert. Insbesondere an Süßigkeiten. Außerdem habe ich häufig noch zwischendurch Dinge mitgenommen, die nicht auf meiner Liste standen, weil „man sie ja mal gebrauchen kann“.

Weiterlesen →

12. Mai 2016 von Ms. Maxi
Kategorien: Finanzen, Minimalismus | 1 Kommentar

Page 9 of 11
1 7 8 9 10 11

← Ältere Artikel

Neuere Artikel →